Gemeinsam Stärke zeigen

Raiffeisen Privatbank neues Mitglied im Verein unabhängiger Vermögensmanager

Vaduz, 8. Februar 2017 – Die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG ist dem Verein unabhängiger Vermögensverwalter in Liechtenstein (VuVL) beigetreten. Damit rückt sie noch näher an diese für sie wichtige Branche heran. Als passives Mitglied des VuVL unterstützt die Raiffeisen Privatbank hautnah die Interessen der Vermögensverwalter und des Finanzplatzes.

Der VuVL ist die zentrale Interessengemeinschaft für konzessionierte inländische Vermögensverwaltungsgesellschaften. Nach dem Motto „Gemeinsam Stärke zeigen“ setzt sich der Verein seit vielen Jahren aktiv für die Interessen seiner Mitglieder ein und engagiert sich auf nationaler und internationaler Ebene für die Anliegen des gesamten Berufsstandes. Der VuVL hat es sich zur Aufgabe gemacht, die unabhängigen Vermögensverwalter als starke und anerkannte Partner am Finanzplatz Liechtenstein zu etablieren.

Institutionelles Geschäft immer bedeutender

Seit Jahren konzentriert sich die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein im Geschäftsbereich Institutionelle Kunden insbesondere auf unabhängige Vermögensverwalter. Hier wird diese Zielgruppe von einem erfahrenen Team intensiv betreut und begleitet – damit sie als Spezialisten den nötigen Freiraum für die optimale Betreuung ihrer eigenen Kunden haben.

„Wir wollen die Chance nutzen, uns im Sinne der Gemeinschaft aktiv für die Belange unserer Partner einzusetzen“, freut sich Dr. Alexander Putzer, Vorsitzender der Geschäftsleitung bei der Raiffeisen Privatbank.

Mit ihrer auf Werterhalt, Stabilität und Sicherheit abzielenden Betreuungsphilosophie bietet die Bank ihren Kunden regelmässig und somit langfristig herausragende Leistungen. Schliesslich stehen laut Putzer deren finanzielle Bedürfnisse bei der Raiffeisen Privatbank Liechtenstein dauerhaft im Mittelpunkt.

Die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein zählt zu den renommierten Private Banking-Adressen im deutschsprachigen Europa. Das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen ist spezialisiert auf vermögende Privatanleger mit einem liquiden Anlagevermögen von mehr als 250'000 CHF.
Die Bank verbindet die Bodenständigkeit und Herzlichkeit einer Raiffeisenbank mit gewachsenen Werten
wie Solidität, Nähe und Engagement. Sie ist seit 1998 im Fürstentum vertreten.
Rund 90 Prozent der Kunden kommen aus dem deutschsprachigen Raum. Das betreute Kundenvermögen beträgt 965,1 Mio. CHF (ca. 888,2 Mio. EUR; Wechselkurs 1 EUR = 1,08655 CHF, Stand: 31.12.2015).

Mehr zum Thema

Ansprechpartner für Medien

Markus Kalab (Pressesprecher)

Tel. +423 237 07 07

Pressemitteilung

(pdf, 64,1 KiB)