Raiffeisen Privatbank Liechtenstein mit Global Private Banking Award ausgezeichnet

Financial Times kürt Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG zur besten Privatbank Liechtensteins

Vaduz, 9. November 2018 – Bereits zum zehnten Mal verlieh die „Financial Times“ mit ihren Fachzeitschriften „Professional Wealth Management“ und „The Banker“ am 7. November 2018 in London die Global Private Banking Awards. Die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein wurde dabei als die „Beste Privatbank in Liechtenstein“ ausgezeichnet.

Die von den angesehenen Fachpublikationen verliehenen Global Private Banking Awards zählen zu den international renommiertesten Preisen im Private-Banking-Sektor. Eine aus 15 Experten bestehende unabhängige Fachjury bewertete die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein unter anderem aufgrund ihrer konstant positiven Entwicklung über die letzten Jahre, ihrer klaren Wachstumsstrategie und dem ausgezeichneten Kundenbeziehungsmanagement zur Nr. 1 in Liechtenstein.

„Wir freuen uns sehr über diese international renommierte Auszeichnung als Beste Privatbank in Liechtenstein, ist sie doch eine eindrucksvolle Bestätigung unserer sehr positiven Unternehmensentwicklung über die letzten Jahre. Die Jury berücksichtigt neben der strategischen Ausrichtung auch Detailaspekte und Ergebnisse des Kundenbeziehungsmanagements und würdigt damit die hervorragende Leistung des gesamten Teams“, erläutert Dr. Alexander Putzer, Vorsitzender der Geschäftsleitung.

„Dass wir gerade im Jahr des Eigentümerwechsels von der Financial-Times-Gruppe geehrt werden, ist eine ganz besondere Anerkennung für die Konstanz und Stabilität unserer stets kundenorientierten Arbeit, aber auch ein klares Zeichen dafür, dass wir mit unser Strategie auf dem richtigen Weg sind, resümiert Dr. Georg Stöckl, Mitglied der Geschäftsleitung.

Seitdem die Global Private Banking Awards im Jahr 2009 von der Financial Times ins Leben gerufen wurden, werden jährlich namhafte Privatbanken aus allen Regionen der Welt geprüft.

Die Raiffeisen Privatbank Liechtenstein AG zählt zu den renommierten und traditionsreichen Private Banking-Adressen im deutschsprachigen Europa. Das mehrfach ausgezeichnete Unternehmen ist spezialisiert auf vermögende Privatanleger mit einem liquiden Anlagevermögen von mehr als 250'000 CHF sowie auf die Betreuung unabhängiger Vermögensverwalter. Das gemanagte Kundenvermögen beträgt 1'066.1 Mio. CHF (Stand: 31.12.2017).

Mehr zum Thema

Ansprechpartner für Medien

Markus Kalab (Pressesprecher)

Tel. +423 237 07 07

Pressemitteilung

(pdf, 127,9 KiB)